Offizielle Website des Salamihofes Mittweida

Rezepte

Bettelspruch der Waldfee für den Faschingsdienstag (28.02.2017): Im Sonnenlicht siehst du den Schimmer, der auf meinem Gewande liegt. Und ist es dunkel, dann denk immer, dass ich es bin, wenn Nebel zieht. Hab keine Angst, ich fluche nimmer, von dem ich milde Gaben krieg.

Faschingsrezept: Feensüppchen

Zutaten für 4 Personen:
1 kg Waldpilze, frisch (oder getrocknet) + 4 Pastinaken + 500 g Topinamburknollen + 1 kleine Zwiebel + Bratfett (Öl, Margarine, Butter) + Gewürze (Pfeffer, Paprika) + Gemüsebrühe + Kaffeesahne, saure Sahne + Petersilie + Brunnen­kresse + Zwiebelbrot oder Kräuterseelen vom SALAMIHOF

Zubereitung:
Pilze, Pastinaken, Topinambur, Zwiebeln putzen, ggf. schälen, waschen. In Scheiben schneiden. Alles in Fett kurz anschmoren. Mit etwas Wasser ablöschen. Köcheln lassen, bis die Zutaten weich bis bissfest sind. Gemüsebrühe oder Wasser nach Bedarf zugeben. Mit Pfeffer, Paprika und Gemüsebrühe (instant) abschmecken. 15 min ziehen lassen.

In einer Suppentasse servieren, verfeinert mit einem Schuss Kaffeesahne oder saurer Sahne, garniert mit etwas Petersilie oder Brunnenkresse. FERTIG!

Dazu frisches Zwiebelbrot und Kräuterseelen vom SALAMIHOF. GUTEN APPETIT!

Musikalische Beilage: Holla die Waldfee

Eine zauberhaft närrische Zeit wünscht der SALAMIHOF Mittweida

Spezialangebote

Spanferkel mit und ohne Füllung aus dem Holzbackofen oder Schwein am Spieß

mehr ...

Für Ihre Feier oder Party ist unser Spießverleih die Lösung.

mehr ...

 

Aktuell

Hier informieren wir über aktuelle Angebote. Termine für Sonderverkäufe werden rechtzeitig bekanntgegeben.